Deutsch für Schüler/innen aus der Ukraine

In den vergangenen Wochen wurden insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine am HZG aufgenommen. Nachdem es anfangs nur einen "Sprachförderkurs" (geleitet von Frau Kastelsky) mit wenigen Stunden gab, konnten wir nun letzte Woche eine "Vorbereitungsklasse" (VKL) eröffnen.

In dieser Klasse steht das möglichst schnelle Erlernen der deutschen Sprache im Mittelpunkt, so dass danach die Aufnahme in eine Regelklasse im deutschen Schulsystem möglich wird. Damit die ukrainischen Mitschüler/innen auch sozial integriert werden, sind sie in den Stunden, in denen kein Deutsch-Unterricht stattfindet, einzelnen Regelklassen zugeteilt (von Kl. 5-10), wo sie am normalen Unterricht teilnehmen. 

 

Für die Vorbereitungsklasse konnten wir Frau Nadiia Medvedovska gewinnen, die aus der Ukraine stammt, und an der Universität in Kiew sowie an ukrainischen Schulen bereits Deutsch unterrichtet hat. Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Nadiia Medvedovska

Nadiia Medvedovska. Foto: Hoffmann