Gemüseorchester

Wir, die Klassen 7b und 7c, haben uns im Fernunterricht mit vielen verschiedenen Instrumentenfamilien beschäftigt. Am Ende der Unterrichtseinheit haben wir innerhalb eines Projekts unsere eigenen Instrumente aus Gemüse oder Alltagsgegenständen gebaut und versucht, darauf zu musizieren. Hier seht ihr eine kleine Auswahl!

Bildkollage, auf der verschiedene selbstgebaute Instrumente aus Gemüse zu sehen sind (Flöten aus Karotten, Schlagwerk aus Gurken und anderes)Foto: Sproll


Inspiriert wurden wir unter anderem vom Wiener Gemüseorchester. Ja, ihr habt richtig gelesen – so etwas gibt es! Schaut euch doch einmal folgendes Video dazu an!

 

 

 

Was denkt ihr darüber? – Wir haben uns dazu Gedanken gemacht:

Die Musik klingt für mich etwas komisch und ungewohnt. Es ist aber sehr faszinierend, was für unterschiedliche Töne aus den Gemüseinstrumenten kommen. Man kann hier sehr kreativ sein und viele verschiedene Töne erzeugen. (Anonym)

Ich finde faszinierend, dass man so viele verschiedene Töne nur aus Gemüse machen kann. Das Karotten- Solo gefällt mir besonders. (Anonym)

Ich finde es interessant, wie die Musiker ihre Instrumente zusammenbauen. (Niklas)

Ich finde, dass die Musik anders klingt, außergewöhnlicher. (Hannes)

Ich finde die Idee super, aus Gemüse Instrumente zu machen. Darauf muss man erstmal kommen. Außerdem ist es richtig beeindruckend, dass man damit tatsächlich richtige Töne spielen kann. So entstehen Geräusche und Melodien, die irgendwie anders klingen als mit üblichen Instrumenten. Das sind für mich auch Künstler und nicht nur Musiker. (Julian)

Und abschließend lässt sich in unseren Augen über das Projekt sagen:

Das Projekt hat mir sehr viel Spaß gemacht, da man auch sehr viel Neues gelernt hat. Es ist faszinierend, was man alles aus Gemüse machen kann. Es war echt ein sehr tolles und spannendes Projekt. (Neele)

Es hat mir sehr Spaß gemacht, das Instrument zu bauen. Ich hab verschiedene Varianten ausprobiert. Aber es sieht leichter aus, als es tatsächlich ist. (Anonym)

Ich finde die Idee aus Gemüse Instrumente zu bauen, eigentlich voll cool. Beim Bauen von meinen Instrument hatte ich Spaß und es ist eine gute Idee um seiner Kreativität einen freien Lauf zu lassen. (Jana)

In der letzten Stunde haben wir im Musikunterricht unser eigenes Gemüseinstrument gebaut. Man konnte so viele coole Sachen mit dem Gemüse machen, eine Flöte, eine Trommel, eine Rassel… Mir hat das Experiment sehr viel Spaß gemacht, da ich neue Sachen ausprobieren konnte und so sehen konnte, wie vielfältig Gemüse ist. (Lena)