Unterricht ab dem 26.04.2021

Aufgrund der "Bundes-Notbremse" und der aktuellen Inzidenzzahlen im Landkreis Sigmaringen gilt ab Montag 26.04.2021:

- Kl. 5-10 gehen ganz in den Fernunterricht nach Stundenplan

- KS 1 hat wie bisher vormittags Präsenz- und nachmittags Fernunterricht (Es gilt eine Testpflicht für die Teilnahme am Präsenzunterricht)

- KS2 bleibt wie bisher zur Prüfungsvorbereitung im Fernunterricht.

- Für Kl. 5-7 wird eine Notbetreuung angeboten. (Es gilt eine Testpflicht für die Teilnahme an der Notbetreuung) 

Falls noch nicht abgegeben:   pdf HZG Einwilligung Selbsttests (49 KB)

- Klassenarbeiten finden nach Plan in Präsenz statt. (Für die Teilnahme an den Klassenarbeiten gilt KEINE Testpflicht.) 

 

Schulbusse fahren nach normalen Schulfahrplan. Bitte beachten Sie, dass in den Bussen ab sofort grundsätzlich FFP2-Masken (oder vergleichbare) getragen werden müssen. Medizinische Masken sind nicht mehr ausreichend.