Hohenzollernstr. 20, 72488 Sigmaringen +49 7571 106182 sekretariat@hzg.sig.bw.schule.de

HZG Schulvorstellung

HZG in drei Minuten

 

 

 

Home

An die Jetztgeborenen...

Svenja Heinzler, David Richter und Valentina Maier beim Volkstrauertag. Foto: Hoffmann

Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2022

Nach einer Unterbrechung durch Corona konnte in diesem Jahr die Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Marktplatz in Sigmaringen wieder in einem größeren Rahmen stattfinden, es waren auch wieder Sigmaringer Schulen beteiligt. Nach der musikalischen Einleitung durch die Stadtkapelle und der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Marcus Ehm trugen Schüler/innen aus Kl. 10 der Theodor-Heuss-Realschule Gedanken zum Frieden vor. Anschließend öffneten Svenja Heinzler, Valentina Maier und David Richter (alle aus der KS1 am HZG) eine „Flaschenpost aus Zeiten des Krieges“ mit dem Text „An die Nachgeborenen“ von Bert Brecht. Dabei setzten sie sich mit Brechts Behauptung auseinander, er lebe in „finsteren Zeiten“. Schrieb Brecht doch diese Zeilen im sicheren Exil in Dänemark und in den USA. Ähnlich wir heutigen Menschen: Aus sicherer zeitlicher Entfernung von 80 Jahren hören wir von den Nöten des Krieges. Oder doch nicht? Kaum dass die Corona-Pandemie halbwegs überstanden war, begann Russland im Februar 2022 einen Angriffskrieg auf die Ukraine. Flüchtlinge sind im Land, in Ihnen wird die Not des Krieges sichtbar. Gleichzeitig hält uns die Klimakrise im Griff und bedroht unsere Existenz. Leben nicht auch wir in „finsteren Zeiten“? Die „Antwort an die Jetztgeborenen“, die die drei Schüler/innen zusammen mit ihrem Deutschlehrer Boris Körkel gefunden haben lautet: „Ich fürchte mich und will mich nicht raushalten. Wir wollen unsere Wünsche nicht vergessen, unsere Träume nicht lassen. Das können wir nicht. Wir träumen von einer Welt in Frieden und Gerechtigkeit." 

In seiner Gedenkrede wies Bürgermeister Dr. Ehm darauf hin, dass das Gedenken der Opfer von Kriegen, Gewalt und Terrorherrschaft wichtig für die Selbstvergewisserung der Demokratie ist. Zum Abschluss folgte die Kranzniederlegung.

Chance Gymnasium

 

Mint

Digitale Schule

segu

NummergegenKummer

Disclaimer: Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund

AstraDirect

Anmeldung

Kontakt

Adresse:
Hohenzollern-Gymnasium
Hohenzollernstr. 20
72488 Sigmaringen
 
Sekretariat:
Frau Gerneth            
Tel. 07571/106-182   
Fax. 07571/106-298
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7.00 - 12.15 Uhr
Mo und Mi 12.45 - 14.30 Uhr
 
Datenschutzbeauftragter:

Schulsozialarbeit Hohenzollern-GymnasiumLogo Stadt Sigmaringen

Hohenzollernstr. 20
72488 Sigmaringen

 

Schulsozialarbeiter : Herr Kai Siebler
Telefon: 0173 /2126387
 
Wann:
Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 11:00 - 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag zwischen 07:30 - 16:00 Uhr
 
Wo:
Büro in E.21, im Schulhaus, in den Klassen, im Lehrerzimmer oder auf dem Pausenhof zu finden.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.