1000 Euro für kreatives Lernen in der Roboter AG


 


Mit großer Freude und Begeisterung waren die Schülerinnen und Schüler der Roboter AG des Hohenzollern Gymnasiums Sigmaringen dabei, als Regionaldirektor Andreas Müller (links) offiziell die Spende der Landesbank Kreissparkasse in Höhe von 1.000 Euro an die Schulleiterin Marlis Schmitt-Sickinger (3. von links) und den betreuende Lehrer Kai Schroth (3. von rechts) übergab. Die Roboter AG bietet Schülerinnen und Schülern ab Klasse 6 die Möglichkeit spielerisch Hintergrundwissen rund um das Programmieren und die Steuerungstechnik zu erlernen. Gearbeitet und geforscht wird mit professionellen LEGO-Systemkästen. Mit der großzügigen Spende der Landesbank Kreissparkasse konnten die alten ausrangiert und endlich neue, funktionellere und modernere LEGO-Systemkästen angeschafft werden. Dem kreativen Lernen steht nun nichts mehr im Weg.