Hohenzollernstr. 20, 72488 Sigmaringen +49 7571 106182 sekretariat@hzg.sig.bw.schule.de

HZG Schulvorstellung

HZG in drei Minuten

 

 

 

Home

Genetischer Fingerabdruck am HZG

Genetischer Fingerabdruck am HZG

Im Januar und Februar 2010 haben 6 Schülergruppen der Klasse 12 aus den 3 Sigmaringer beruflichen Gymnasien ( EG, TG, WG) im Hohenzollern-Gymnasium in Sigmaringen einen genetischen Fingerabdruck praktisch durchgeführt.

Seit Jahren findet diese Kooperation zwischen dem HZG und den Nachbarschulen statt, weil nur das HZG durch sein S1-Labor die dafür notwendige Geräteausstattung bieten kann.

Die professionelle Ausstattung des Labors ermöglicht es, mit Gruppen von max. 16 Schülerinnen oder Schülern, das Lehrplanthema „genetischer Fingerabdruck“ praxisnah zu erleben.


 


Die Ablaufschritte dieses rund dreieinhalbstündige Praktikums (in der geforderten Arbeitskleidung und nach kurzer Sicherheitseinweisung) ermöglichen zweierlei:

Einerseits gentechnische Grundlagen zu üben ( Arbeit mit kleinsten Stoffmengen über Mikropipetten; Einsatz von molekularen Scheren an bakteriellen Plasmiden); daneben aktuelle Arbeitsgeräte vom PCR-Gerät bis zur Kleinzentrifuge kennen zu lernen),

andererseits die wesentlichen Elemente des genetischen Fingerabdrucks selbständig durchzuführen.

Das Agarose-Gel wurde selbständig hergestellt; die Proben der „Tatort-DNS und der DNS der drei Verdächtigen wurden eigenhändig in die winzigen, empfindlichen Geltaschen eingebracht; allein dieser Schritt war für viele Schüler eine spannende Erfahrung der eigenen feinmotorischen Fähigkeiten; und das hilft später sicherlich bei einer entsprechenden Berufswahlentscheidung.


Am Ende des Praktikums konnten die Schülerinnen und Schüler die Qualität ihrer Arbeit und den Lernerfolg einschätzen und überprüfen. Nach der Anfärbung der DNS durch den Praktikumsleiter Herrn Stöhr wurden die Agarose-Gele ausgewertet; hier zeigte sich endgültig, wie gut gearbeitet wurde und ob die DNS eines Verdächtigen der Täter-DNS zugeordnet werden könnte.

Fazit aus der Sicht der Fachlehrer ( OStr-in Lehmann von der Ludwig-Erhard-Schule und OStR Orban von der Gewerblichen Schule): Ein tolles Angebot für die Nachbarschulen und Schulen aus der Umgebung, das auch in Zukunft gerne wieder in Anspruch genommen wird.

Ansprechpartner im HZG : Frau Schneider, Herr Stöhr. Tel.: 07571/ 106 182

OStR Orban, Gewerbliche Schule Sigmaringen

Chance Gymnasium

 

Mint

Digitale Schule

segu

NummergegenKummer

Disclaimer: Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund

AstraDirect

Anmeldung

Kontakt

Adresse:
Hohenzollern-Gymnasium
Hohenzollernstr. 20
72488 Sigmaringen
 
Sekretariat:
Frau Gerneth            
Tel. 07571/106-182   
Fax. 07571/106-298
 
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7.00 - 12.15 Uhr
Mo und Mi 12.45 - 14.30 Uhr
 
Datenschutzbeauftragter:

Schulsozialarbeit Hohenzollern-GymnasiumLogo Stadt Sigmaringen

Hohenzollernstr. 20
72488 Sigmaringen

 

Schulsozialarbeiter : Herr Kai Siebler
Telefon: 0173 /2126387
 
Wann:
Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 11:00 - 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag zwischen 07:30 - 16:00 Uhr
 
Wo:
Büro in E.21, im Schulhaus, in den Klassen, im Lehrerzimmer oder auf dem Pausenhof zu finden.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.