HZG  

   

Kalender  

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

Anmeldung  

   

segu  

   

Schüler/innen erhalten einen vertieften Einblick in die Möglichkeiten der Studien- und Berufswahl

von T. Berens

Ein wichtiges Ziel am Hohenzollern-Gymnasium ist es, den Übergang zwischen Schule und Studium/Beruf so zu gestalten, dass ihn unsere Schüler/innen gut meistern können und dabei niemand verloren geht. Die beste Grundlage dafür bildet eine umfassende und realitätsnahe Berufs- und Studienorientierung in der Schule. Denn wer einen breiten Überblick über die Berufs- und Studienwahlmöglichkeiten hat, seine Stärken und Schwächen aber auch die betriebliche und studentische Realität des jeweiligen Berufes im Vorfeld kennt, kann den Übergang von der Schule zur Ausbildung oder zum Studium erfolgreich meistern.

Tag der beruflichen Orientierung - Vortrag Universität / links: ehemalige Schüler / rechts: DRK

Tag der beruflichen Orientierung am HZG - Impressionen. Foto: Berens

Zusammen mit der Agentur für Arbeit, Universitäten, Hochschulen und unseren Bildungspartnern hat das HZG eine Gesamtstrategie (siehe Homepage HZG) entwickelt und umgesetzt, wie wir alle unsere Schüler beim Übergang in Ausbildung, Studium und Beruf gezielt unterstützen können. Darin eingebunden sind auch viele ehemalige Schüler/innen, die über ihre jeweiligen Erfahrungen im Studium und Beruf aus erster Hand berichten können.

Ein wichtiger Baustein ist der „Tag der beruflichen Orientierung“. Dieser fand nach zweijähriger Coronapause am 01.10.2021 wieder am Hohenzollern-Gymnasium statt.

Hierzu schickten die Schwäbische Zeitung, die Hohenzollerische Landesbank KSK Sigmaringen (unsere Bildungspartner), das DRK Sigmaringen, die Polizei, die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, die Pädagogische Hochschule Weingarten so wie die Universitäten Konstanz, Freiburg, Stuttgart Mitarbeiter direkt an unsere Schule. Die Universitäten Ulm und Tübingen waren digital über eine Zoom-Konferenz vertreten. Außerdem waren auch 35 ehemalige Schülerinnen und Schüler anwesend, um gemeinsam alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich über Praktika (wie BOGY, FSJ, usw.), Ausbildung, Studium und Beruf zu informieren.

Der Tag begann um 11:20 Uhr mit einer kurzen organisatorischen Einführung durch Herrn Bottenbruch und Herrn Berens. Im Anschluss daran konnten sich die SchülerInnen der Klassen 10 bis KS 2, corona-konform getrennt nach Jahrgängen, verschiedene Vorträge anhören und Beratungsangebote wahrnehmen. So informierten die Universitäten und Hochschulen über die Bedingungen der Zulassung, Studiengänge und gaben Tipps für die Studienwahl.

Die KSK Sigmaringen informierte über die Möglichkeiten auf dem Ausbildungsmarkt und die Schwäbische Zeitung bot einen tollen Einblick in den Bereich Journalismus. Außerdem waren die Polizei und das DRK Sigmaringen mit einem breiten Beratungsangebot vor Ort.  Parallel dazu konnten sich die SchülerInnen bei unseren Ehemaligen gezielt über die verschiedensten Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten aber auch über das FSJ informieren.

 Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für die sehr informativen und spannenden Einblicke in die verschiedenen Bereiche.

   

NummergegenKummer  

Disclaimer: Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund

   

Termine  

Mo Dez 06, 2021
Nikolaus
Mi Dez 08, 2021
SMV Schulung
Fr Dez 10, 2021
6A, 6B Jurte Ulm
Fr Dez 10, 2021 @14:00 -
Nachschreibermin
Fr Dez 17, 2021 @14:00 -
Nachschreibtermin
   
   
   
   

AstraDirect  

   

 

   

Impressum  

   

Datenschutz  

   

Barrierefreiheit  

   
Copyright © 2021 HZG Sigmaringen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© LESS ALLROUNDER modified by HZG